Auch 2018/2019 tanzen wir weiter mit den Dorschen!

Werte Angler!

Die EU-Fangbeschränkungen für den Dorsch in der westlichen Ostsee bestehen weiter!

Wie schon im letzten Jahr sind unsere "Fangreviere" südlich, östlich und im Norden von Bornholm wie auch vor der Küste bei Kolberg davon  nur wenig betroffen.

Unser Hauptaugenmerk wird weiter auf unseren bewährten, bereits bisher sehr fangträchtigen "Dreitagestouren" (und noch mehr Tagen) um Bornholm liegen.
Diese Touren bieten uns genügend Flexibilität, die guten Fanggründe zu erreichen.

2018/2019 intensivieren wir darüber hinaus unsere "Tagestouren" auf Dorsch vor Kolberg (12 - 15 Stunden).

Dafür stehen unseren Anglern preiswerte Unterkünfte und Parkplätze direkt im Hafenbereich nahe der Kutter zur Verfügung.

Unser bewährter Service:

Ca. 4 - 5 Tage vor den jeweilig gebuchten Touren beginnen wir unter der Rubrik "Aktuelle Wetterinfos zu den Touren" unsere Angler über die Wetterlagen zu informieren.

Gleichzeitig treten wir mit euch in Mailkontakt um die Details abzustimmen (Ankunft in Kolberg).

Bei Ausfall der Tour wird der eingezahlte Betrag umgehend erstattet oder auf Wunsch ein Ausweichtermin von uns angeboten.

Slawek und Micha werden wie immer im Hafenbüro auf euch warten.

ZUFRIEDENE DORSCH ANGLER

20 JAHRE ,,Molabeach“

Angeltouren auf Dorsch an der polnischen Ostsee ab Kolberg in Polen

Seit nun mehr als 20 Jahren betreibe ich, Hartmut Wohlthat, an der polnischen Ostsee in Kolberg erfolgreich "Molabeach" Angeltours.

Wir sind darauf spezialisiert  Dorschangeltouren zu den fischreichen Fanggründen um die dänische Ostseeinsel Bornholm und Tagestouren, hauptsächlich auf Dorsch, vor der Küste Kolbergs zu organisieren.


Im Jahr 2015 haben wir zum Bedauern einer großen Anglergemeinde  das beliebte Anglercamp ,,Molabeach“  geschlossen (dort wird ein neuer Ferienkomplex entstehen). Die Anlage galt viele Jahre als das Kultcamp unter Anglern und deren Familien und war der strategische  Ausgangspunkt der Dorschangeltouren auf der östlichen Ostsee.

IMPRESSIONEN

Impressionen, Eindrücke und einige Erinnerungen haben wir auf unserer umfangreichen Webseite www.molabeach.com, einerseits für unsere ehemaligen Gäste zum Stöbern und zum Schwelgen in unseren alten gemeinsamen Zeiten, aber auch zur Dokumentation des allseits beliebten Angelcamps "Molabeach", zusammengestellt.

20 Jahre Molabeach

Halbinsel Peenemünde

Wetter Kolobrzeg

Wetter Station Kolobrzeg

Wetter Peenemünde

Wetter Station Peenemünde